TheaterForum

Zweimal Heinrich von Kleist und aktuelle Dramatik bringt das TheaterForum. Mit akrobatischer Akkuratesse webt Kleist Sprachbrücken über scheinbar Unbeschreibliches und lässt Theatergänger vor Lust schaudernd in Abgründe blicken. Das Berliner Ensemble und das Nationaltheater Mannheim präsentieren zwei seiner Stücke aus dem Olymp der Theaterliteratur: In »Penthesilea« bringt er blanke Gewalt sprachlich zur Explosion, während sein verzweifelt komisches Sprachspiel »Amphitryon« zum Schmunzeln verführt. Eine Frauengeschichte ganz anderer Art kommt ebenfalls vom Nationaltheater Mannheim: Theresia Walsers »Herrinnen«, ein starkes Stück Gegenwartsdramatik. Aktuelles Theater liefert mit »Der Krüppel von Inishmaan« auch das Badische Staatstheater Karlsruhe. Das Deutsche Theater Berlin zeigt anhand der »Glasmenagerie« die Zeitlosigkeit der Sorgen, Träume und kleinen Fluchten des Prekariats.

Im TheaterForum erhalten Sie 30 % Ermäßigung auf den Normalpreis.